Lübecker Ärztenetz: Veranstaltungen

Zum Inhalt springen

Donnerstag, 29.11.2018 - Finger krumm - Was nun?

Art

Vortrag

Referent/en

Dr. med. Martin Wienecke, Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie

Inhalt

Finger krumm - Was nun?

Die Dupuytrensche Erkrankung und ihre Behandlung.

Zielgruppe

Betroffene und Angehörige

Ort

Veranstaltungsraum des Marien-Krankenhause, Parade 3, 23552 Lübeck

Datum Donnerstag, 29.11.2018

Zeit

19:00 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

Nicht erforderlich.

Donnerstag, 15.11.2018 - 40. Mitgliederversammlung

Art

Mitgliederversammlung

Referent/en

Vereinsvorstand

Inhalt

Vereinsthemen

Zielgruppe

Vereinsmitglieder, ärztl. Gasthörer

Ort

Media Docks, Willy-Brandt-Allee 31 a, 23554 Lübeck, Eames Room

Datum Donnerstag, 15.11.2018

Zeit

20:00- 21:30 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Donnerstag, 25.10.2018 - Blut im Urin

Art

Vortrag

Referent/en

Prof. Dr. med. Christian Doehn, Facharzt für Urologie

Inhalt

Blut im Urin

Wann ist es harmlos, wann nicht?

Zielgruppe

Betroffene und Angehörige

Ort

Veranstaltungsraum des Marien-Krankenhause, Parade 3, 23552 Lübeck

Datum Donnerstag, 25.10.2018

Zeit

19:00 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

Nicht erforderlich.

Mittwoch, 24.10.2018 - Psychoonkologie - Fortbildungsveranstaltung für MFA, MTRA, Pflegeberufe und Ärzte

Art

Fortbildungsveranstaltung

Referent/en

Diverse

Inhalt

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Begleitung onkologischer Patienten fordert uns in der täglichen Arbeit immer wieder heraus. Viele Betroffene sind im Umgang mit Ihrer Diagnose und den daraus resultierenden Ängsten und Sorgen überfordert.
Die psychoonkologische Betreuung der Patienten hat ihren festen Platz in der Behandlung von Tumorpatienten. Mitarbeiter brauchen bei der Behandlung von Tumorpatienten spezielle Kenntnisse, um Verständnis für deren Sorgen, Nöte und ihr Verhalten aufbringen zu können.

In der psychoonkologischen Fortbildung Herbst 2017 wurden Sie bereits an diese spezielle Thematik herangeführt. Wir bieten Ihnen nun die Gelegenheit, Ihr Wissen zu vertiefen und weitere Aspekte der psychoonkologischen Begleitung der Patienten zu erfahren.

Die Themen dieser Veranstaltung können Ihre Kompetenzen hinsichtlich der Unterstützung der Betroffenen erweitern und Ihnen die tägliche Arbeit mit den Tumorpatienten erleichtern.
NOZ

Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein beantragt.

Programm

17:00 Begrüßung der Teilnehmer

17:15 Angelika von Aufsess Psychoonkologin Grenzen setzen - Grenzen achten „Resilienz in der Onkologie“

18:00 Petra Stürzer Psychoonkologin Was macht die Psyche mit unseren onkologischen Patienten? „Die Melodie des eigenen Lebens finden“

18:45 Buffet

19:30 Annika Schlichting Dipl. Sozialpädagogin Komm´ wir finden einen Schatz. Gesundheitsressourcen erkennen und stärken. „Die Achterbahnfahrt der Gefühle – vom psychosozialen Umgang mit Patienten mit Krebserkrankungen und deren Angehörigen“

20:15 Fragen und Diskussion, Ausblick für 2019

21:00 Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

MFA, MTRA, Pflegeberufe und Ärzte

Ort

media docks, Willy-Brandt-Allee 31a, 23554 Lübeck

Datum Mittwoch, 24.10.2018

Zeit

17:00 - 21:00 Uhr

Gebühren

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Faxantwort - 0451 889 119 056 - Psychoonkologie 24.10.2018 17.00 - 21 Uhr

Personenzahl/Name/Anschrift

Anhänge

Einladung_NOZ-Fortbildungsveranstaltung_24.10.2018.pdf

Faxantwort_24.10.2018.pdf

Donnerstag, 27.09.2018 - Gut zu Fuß!

Art

Vortrag

Referent/en

Dr. med. Jan Siemers, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie

Dr. med. Edzard Busemann, Facharzt für Orthopädie

Inhalt

Gut zu Fuß!

- Hallux Valgus: Resorbierbare Schrauben ersparen 2. Operation

- Krallenzehen: Moderne Operationsverfahren

Zielgruppe

Betroffene und Angehörige

Ort

Veranstaltungsraum des Marien-Krankenhause, Parade 3, 23552 Lübeck

Datum Donnerstag, 27.09.2018

Zeit

19:00 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

Nicht erforderlich.

Samstag, 08.09.2018 - MFA Für MFA

Art

Fortbildung

Referent/en

Tanja Holst und Stefanie Schütz-Liebenow, Praxis Dr. Richter

Frauke Bülow, Praxis Burfeind

Claudia Hendreich, Laborärztl. Gemeinschaftspraxis Dres. Bobrowski/Hartwig/Tiemer/Wedemeyer

Yvonne Barten, Praxis Dres. Brandt/Krieger-Rosemann

Dr. Freya Ingendae, Studienergebnisse Doktorarbeit am Institut für Allgemeinmedizin am Campus Lübeck (Prof. Dr. Jost Steinhäuser)

Jacqueline Schmedemann, Herzinsuffizienzschwester Kardiologische Ambulanz UKSH

Saskia Born und Kristina Gellert, Praxis Dres. Bartsch

Antje Oehlke, Praxis Dr. Eisenbeiß

Inhalt

Einladung

Sehr geehrte Arzthelferinnen und Mitarbeiterinnen in den Praxen,

herzlich Willkommen zur Neuauflage 2018 Ihrer Fortbildungsveranstaltung des Lübecker Ärztenetzes.

Der Ersterfolg dieses Fortbildungsformates hat uns angespornt, Ihnen wieder ein interessantes, alltagstaugliches und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen.

Sie stellen sich tagtäglich mit all Ihrer Erfahrung engagiert den großen und kleinen Hürden des Praxisalltags.

Doch gerade in der Medizin besteht ein dauerhafter Wandel, der ebenso von Ihnen eine dauerhafte Weiterentwicklung fordert.

Profitieren Sie auch dieses Mal wieder von neuen Inhalten, die Ihnen Ihre Kolleginnen aus ihrem Erfahrungsschatz praxisnah vorstellen.

Erweitern Sie Ihr Wissen um aktuelle Neuerungen und bauen Ihre Routine beständig weiter aus.

Die in kurzen, prägnanten Referaten aufbereiteten Themen werden überwiegend durch Mitarbeiterinnen der Arztpraxen des LÄN vorgestellt und betreffen (fast) jedes Fachgebiet.

Seien Sie neugierig und freuen Sie sich mit uns auf Vielfalt und regen Gedankenaustausch.

Dr. Sven Soecknick , Vorsitzender des LÄN


Programm

9:30 Begrüßung Vorstand

9:40 Jetzt wird abgerechnet. Abrechnung abgeschickt - was macht die KV damit?

Dr. Andreas Bobrowski, KV-Kreisstellenvorsitzender

Gemeinsamer Auftakt der Fortbildung Ärzte für Ärzte und MFA für MFA

10:30 Gesunde Augen - glückliche Kinder, Augenprobleme bei Kindern erkennen + richtig deuten

Tanja Holst und Stefanie Schütz-Liebenow, Praxis Dr. Richter

11:00 Pause

11:30 Lipo-Lymphödem

Frauke Bülow, Praxis Burfeind

12:00 Prä-Analytik

Claudia Hendreich, Laborärztl. Gemeinschaftspraxis Dres. Bobrowski/Hartwig/Tiemer/Wedemeyer

12:30 Der demente Patient

Yvonne Barten, Praxis Dres. Brandt/Krieger-Rosemann

13:00 Pause

13:30 Gewaltprävention

Dr. Freya Ingendae

Studienergebnisse Doktorarbeit am Institut für Allgemeinmedizin am Campus Lübeck (Prof. Dr. Jost Steinhäuser)

14:00 Betreuung von Herzinsuffizienzpatienten

Jacqueline Schmedemann,Herzinsuffizienzschwester Kardiologische Ambulanz UKSH

14:30 Pause

15:00 Ernährung

Saskia Born und Kristina Gellert, Praxis Dres. Bartsch

15:30 Dermatologie

Antje Oehlke, Praxis Dr. Eisenbeiß

16:00 Evaluation Petra vom Ende/Christa Schuback

16:30 Grillbuffet New Port, Media Docks

Zielgruppe

Medizinische Fachangestellte

Ort

media docks, Willy-Brandt-Allee 31 b, 23554 Lübeck, Treppenhaus B, Raum MF 100-1

Datum Samstag, 08.09.2018

Zeit

9:30 - 16:30 Uhr

Gebühren

Keine

Anmeldung

per Anmeldung Fortbildung 2018 an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Anhänge

MFA_fuer_MFA_2018_Flyer.pdf

Anmeldung_Fortbildung_2018.pdf

Samstag, 08.09.2018 - ÄRZTE FÜR ÄRZTE aus der Praxis für die Praxis

Art

Fortbildung

Referent/en

Dr. Bohnet, Pneumologin, UKSH Lübeck

Dr. Drewes, Orthopäde, Bad Schwartau

Dr. Hübner, Onkologe, Oldenburg

Dr. Jahrbeck, Nephrologe, Lübeck

Dr. Klaiber, HNO-Ärztin, Lübeck

Dr. Krengel, Dermatologe, Lübeck

Dr. Legler, Rheumatologe, Lübeck

Dr. Marxsen, Onkologe, Lübeck

Dr. Mau-Florek, Gynäkologin, Bad Schwartau

Dr. D. Nazarenus, hausärztlicher Internist, Lübeck

Dr. Niehus, Rheumatologin, Lübeck

Dr. Nitschke, Neurologe, Lübeck

Dr. Richter, Augenärztin, Lübeck

Dr. Staiger, hausärztlicher Internist, Lübeck

Prof. Steinhäuser, Inst. für Allgemeinmedizin, Universität Lübeck

Prof. Wehling, Geronto-Pharmakologie, Universität Mannheim

Inhalt

Einladung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

herzlich Willkommen zu der nunmehr dritten Fortbildungsveranstaltung des Lübecker Ärztenetzes.

„Ärzte für Ärzte - Aus der Praxis für die Praxis“ bleibt der Leitgedanke dieser Veranstaltung.

Lübecker Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen sprechen zu medizinischen Problemen, die fachübergreifend Relevanz für die tägliche Behandlung haben. Neben den Mitgliedern des LÄN ergänzen Kollegen aus den Lübecker Kliniken die Diskussion durch ihre Expertise. In der interdisziplinären Diskussion wird sich ein Panorama entwickeln, das die Breite des Spektrums unserer Tätigkeit widergibt.

Ein Fokus der Veranstaltung liegt auf Wechselwirkungen und Nebenwirkugen - hier besonders auch durch die unübersichtlichen –nibs und –mabs. Mit der kurzen Darstellung einiger besonderer Fälle soll der Faden bezüglich der Fallstricke ärztlichen Denkens aus der letzten Veranstaltung wieder aufgenommen werden.

Wir hoffen, mit dem Fortbildungsangebot den „Blick über den Tellerrand“ zu ermöglichen und praktische Handreichungen zu bieten und freuen uns auf anregende Diskussionen und Gedankenaustausch in den media docks.

Parallel findet ein Kongress der MFA der LÄN-Praxen am selben Ort statt - Zeit und Raum, sich gegenseitig kennenzulernen.

Ihre Kollegen des Lübecker Ärztenetzes

Dr. Soecknick, Vorsitzender des LÄN

Programm

9:30 Begrüßung

Dr.Staiger, AG Fortbildung im LÄN

9:40 Jetzt wird abgerechnet

Abrechnung abgeschickt - was macht die
KV damit?

Gemeinsamer Auftakt der Fortbildung MFA für MFA und Ärzte für Ärzte

Referent Dr.Bobrowski, KV-Kreisstellenvorsitzender

Moderation Fr. v. Ende und Dr.D.Nazarenus

10:00 Praktische Arzneimitteltherapie

Interaktionen bei Polypharmazie

Referent Prof. Dr. med. Wehling

Moderation Dr.D.Nazarenus

11:00 Pause

11:30 Paradigmenwechsel in der Onkologie

Neue Konzepte und Arzneien

Referent Dr.Marxsen, Onkologe

12:00 Neue Wirkmechanismen - neue Nebenwirkungen

Symptomorientierte Darstellung

Referenten Dr.Niehus, Rheumatologin, Dr.Hübner, Onkologe

Moderation Dr.S.Bohnet

13:00 Pause

13:30 Daran hätte ich nicht gedacht!

Häufiges mit atypischer Klinik und Seltenes mit typischer Präsentation

Referenten Kollegen des LÄN

Moderation Prof.Steinhäuser

15:00 Meet your colleague

Individuelle Falldiskussionen fachübergreifende Vertiefung

Moderation Dr.Staiger, hausärztlicher Internist

16:30 Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Arztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen

Ort

media docks, Willi-Brandt-Allee 31, 23554 Lübeck

Datum Samstag, 08.09.2018

Zeit

9:30 - 16:30 Uhr

Gebühren

Keine. Für die Veranstaltung wurden Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein beantragt.

Anmeldung

per Anmeldung Fortbildung 2018 an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Anhänge

Aerzte_fuer_Aerzte_S.pdf

Anmeldung_Fortbildung_2018.pdf

Donnerstag, 07.06.2018 - 38. Mitgliederversammlung

Art

Mitgliederversammlung

Referent/en

Vereinsvorstand

Inhalt

Vereinsthemen

Zielgruppe

Vereinsmitglieder, ärztl. Gasthörer

Ort

media docks, Willy-Brandt-Allee 31 a, 23554 Lübeck, Eames Room

Datum Donnerstag, 07.06.2018

Zeit

20:00- 21:30 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Mittwoch, 16.05.2018 - Besonderheiten in der Pharmakotherapie bei geriatrischen Patienten

Art

Fortbildung

Referent/en

Dr. Petra Arnold, Innere Medizin (hausärztlich), LÄN

Niels Körting, DRK-Krankenhaus, Lübeck

Dr. Dirk Poppe, DRK-Krankenhaus, Lübeck

Dr. Sisko Braun, DRK-Krankenhaus Lübeck

Dr. Bianca Lengsfeld, Diabetologie (DDG), LÄN

Inhalt

Einladung zum 16.05.2018 um 16.00 Uhr, Media-Docks:

Besonderheiten in der Pharmakotherapie bei geriatrischen Patienten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

immer noch sind stationäre Einweisungen und Notfallaufnahmen aufgrund von unerwünschten Arzneimittelwirkungen oder Interaktionen insbesondere bei älteren Patienten häufig.

In der Arbeitsgruppe “Arzneimitteltherapiesicherheit” (AG-AMTS) des LÄN haben wir uns daher zusammen mit den Kollegen des DRK-Geriatrie-Krankenhauses mit den Besonderheiten der Pharmakotherapie beim geriatrischen Patienten beschäftigt.

Wir haben zu 4 Hauptindikationsgruppen von Medikamenten (s. Programm) übersichtliche Medikationshinweise und Empfehlungen erarbeitet, die wir Ihnen im kollegialen Gespräch gerne erläutern möchten.

Begleitend ist ein Behandlungspfad “AMTS-Check beim geriatrischen Patienten” in Kooperation des LÄN mit der Viactiv-Krankenkasse als Modellprojekt entstanden, den ich Ihnen gerne vorstelle. Alle Hausärzte im Netz sind herzlich eingeladen und aufgerufen, sich daran zu beteiligen.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und auf einen intensiven Gedanken-austausch mit Ihnen.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Petra Arnold

Mitglied im Vorstand des LÄN

Zielgruppe

Allgemeinmediziner, hausärztliche Internisten - ausschließlich LÄN-Mitglieder

Ort

Eames Room, media docks, Willy-Brandt-Allee 31 a, 23554 Lübeck

Datum Mittwoch, 16.05.2018

Zeit

16:00 - 18:30

Gebühren

Keine. Die Fortbildung ist von der Ärztekammer Schleswig-Holstein mit 3 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme (Titel/Vorname/Name/Praxis) bis zum 14.05.2018 ans Netzbüro.

Anhang

Polypharmaziecheck_bei_geriatrischen_Patienten_Programm_S.pdf

Donnerstag, 26.04.2018 - Gutartige Prostatavergrößerung

Art

Vortrag

Referent/en

Prof. Dr. med. Christian Doehn, Facharzt für Urologie

Inhalt

Gutartige Prostatavergrößerung

Wie kann eine Operation vermieden werden?

Zielgruppe

Betroffene und Angehörige

Ort

Veranstaltungsraum des Marien-Krankenhause, Parade 3, 23552 Lübeck

Datum Donnerstag, 26.04.2018

Zeit

19:00 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

Nicht erforderlich.

Design & Umsetzung: ideenhafen