Lübecker Ärztenetz: Veranstaltungen

Zum Inhalt springen

Mittwoch, 16.05.2018 - Besonderheiten in der Pharmakotherapie bei geriatrischen Patienten

Art

Fortbildung

Referent/en

Dr. Petra Arnold, Innere Medizin (hausärztlich), LÄN

Niels Körting, DRK-Krankenhaus, Lübeck

Dr. Dirk Poppe, DRK-Krankenhaus, Lübeck

Dr. Sisko Braun, DRK-Krankenhaus Lübeck

Dr. Bianca Lengsfeld, Diabetologie (DDG), LÄN

Inhalt

Einladung zum 16.05.2018 um 16.00 Uhr, Media-Docks:

Besonderheiten in der Pharmakotherapie bei geriatrischen Patienten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

immer noch sind stationäre Einweisungen und Notfallaufnahmen aufgrund von unerwünschten Arzneimittelwirkungen oder Interaktionen insbesondere bei älteren Patienten häufig.

In der Arbeitsgruppe “Arzneimitteltherapiesicherheit” (AG-AMTS) des LÄN haben wir uns daher zusammen mit den Kollegen des DRK-Geriatrie-Krankenhauses mit den Besonderheiten der Pharmakotherapie beim geriatrischen Patienten beschäftigt.

Wir haben zu 4 Hauptindikationsgruppen von Medikamenten (s. Programm) übersichtliche Medikationshinweise und Empfehlungen erarbeitet, die wir Ihnen im kollegialen Gespräch gerne erläutern möchten.

Begleitend ist ein Behandlungspfad “AMTS-Check beim geriatrischen Patienten” in Kooperation des LÄN mit der Viactiv-Krankenkasse als Modellprojekt entstanden, den ich Ihnen gerne vorstelle. Alle Hausärzte im Netz sind herzlich eingeladen und aufgerufen, sich daran zu beteiligen.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und auf einen intensiven Gedanken-austausch mit Ihnen.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Petra Arnold

Mitglied im Vorstand des LÄN

Zielgruppe

Allgemeinmediziner, hausärztliche Internisten - ausschließlich LÄN-Mitglieder

Ort

Eames Room, media docks, Willy-Brandt-Allee 31 a, 23554 Lübeck

Datum Mittwoch, 16.05.2018

Zeit

16:00 - 18:30

Gebühren

Keine. Die Fortbildung ist von der Ärztekammer Schleswig-Holstein mit 3 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme (Titel/Vorname/Name/Praxis) bis zum 14.05.2018 ans Netzbüro.

Anhang

Polypharmaziecheck_bei_geriatrischen_Patienten_Programm_S.pdf

Design & Umsetzung: ideenhafen