Lübecker Ärztenetz: Veranstaltungen

Zum Inhalt springen

Donnerstag, 02.07.2015 - 26. Mitgliederversammlung

Art

Mitgliederversammlung

Referent/en

Vereinsvorstand

Inhalt

Vereinsthemen

Zielgruppe

Vereinsmitglieder, ärztl. Gasthörer

Ort

media docks Willy-Brandt-Allee 31 b 23554 Lübeck Eames Room

Datum Donnerstag, 02.07.2015

Zeit

20:00 Uhr

Gebühren

keine

Anmeldung

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Mittwoch, 24.06.2015 - TCM bei unerfülltem Kinderwunsch

Art

Vortrag

Referent/en

Dr. Peter Melloh, Facharzt für Allgemeinmedizin

Inhalt

Etwa jedes sechste Paar leidet unter Problemen der ungewollten Kinderlosigkeit. Um ihnen zu helfen, kombiniert die moderne Infertilitätsbehandlung das Wissen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) mit technischen reproduktiven Maßnahmen.

Zielgruppe

Patienten, Angehörige, Interessierte

Ort

Asklepios Klinik, Am Kurpark 6-12, 23611 Bad Schwartau

Datum Mittwoch, 24.06.2015

Zeit

19:00 Uhr

Gebühren

Der Vortrag ist kostenfrei

Anmeldung

Samstag, 13.06.2015 - 1. Lübecker Urologenkongress Harnblasenkarzinom: Interdisziplinäre Therapie

Art

Fortbildung

Referent/en

> Jan Bergrath I Autor I Pati ent I Köln

> Prof. Dr. med. Andreas Böhle I Facharzt für Urologie I Praxis Urologie Bad Schwartau I Belegarzt HELIOS-Agnes-Karll-Krankenhaus Bad Schwartau I Konsiliararzt Schön-Kliniken Neustadt/Holstein

> Dr. med. Christoph Durek I Chefarzt Klinik für Urologie I Sana Kliniken Lübeck I Facharzt für Urologie I Urologisches Zentrum Lübeck

> Dr. med. Martin Frambach I Chefarzt Klinik für Urologie I Sana Kliniken Lübeck I Facharzt für Urologie I Urologisches Zentrum Lübeck

> Dr. med. Sven Leuenroth I Facharzt für PathologieI Praxis für Pathologie I Lübeck

> PD Dr. med. Ahmed Magheli I Leitender Oberarzt I Klinik für Urologie I Charité – Universitätsmedizin Berlin

> Prof. Dr. med. Kurt Miller I Klinikdirektor Charité– Universitätsmedizin Berlin I Klinik für Urologie I Vizepräsident Deutsche Gesellschaft für Urologie

> Dr. med. Peter Renner I Leitender Oberarzt I Sana Kliniken Lübeck I Facharzt für Urologie I Urologisches Zentrum Lübeck

> Dr. med. Ursula Steidle-Katic I Fachärztin für Strahlentherapie I Curavid - Praxis für Radiologie und Strahlentherapie I Lübeck

> Dr. Peter Voeltz I Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin I Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg (BUKH)

> Prof. Dr. med. Dirk Zaak I Chefarzt I Abteilung für Urologie und Kinderurologie I Kliniken Südostbayern Facharzt für Urologie I Gemeinschaftspraxis für Urologie I Traunstein

Inhalt

1. Lübecker Urologenkongress Harnblasenkarzinom: Interdisziplinäre Therapie

08:30 Uhr Registrierung

09:00 Uhr Begrüßung C. Durek, Lübeck

09:15 Uhr Pathologie des Harnblasenkarzinoms S. Leuenroth, Lübeck

09:45 Uhr pT1 GIII Blasenkarzinom - immer noch BCG? A. Böhle, Lübeck Schwartau

10:15 Uhr Neues zur Diagnosti k des nicht-muskelinvasiven Blasentumors D. Zaak, Traunstein

10:45 Uhr Kaff eepause Besuch der Fachausstellung

11:15 Uhr Adjuvante und neoadjuvante Therapie des MIBC A. Magheli, Berlin

11:45 Uhr Die Harnblasenteilresekti on - eine Therapieoption? K. Miller, Berlin

12:15 Uhr Autorenlesung aus dem Roman „Fiktion“ J. Bergrath, Köln

12:45 Uhr Mitt agspause Besuch der Fachausstellung

13:30 Uhr Metabolische Langzeitf olgen und Therapie nach Ileum-Neoblase P. Voeltz, Hamburg

14:00 Uhr Radiochemotherapie des MIBC mit Paclitaxel P. Renner, Lübeck, Palliative Strahlentherapie U. Steidle-Katic, Lübeck

14:30 Uhr Ausblick: Vorstellung eines Lübecker Blasentumorzentrums C. Durek, M. Frambach, Lübeck

15:00 Uhr Ausgabe der CME-Zertifikate

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte, Studenten

Ort

Media Docks Lübeck, Willy-Brandt-Allee 31, 23552 Lübeck

Datum Samstag, 13.06.2015

Zeit

8:30 - 15:00 Uhr

Gebühren

€ 30,- für Ärzte, keine Gebühren für Studenten (Nachweis)

Anmeldung

Anmeldung bitte per Fax an: 0451 3170435-20

Oder per Post an: Fortbildungsiniti ati ve Lübeck e.V., Kronsforder Allee 69, 23560 Lübeck

Online-Anmeldung unter: http://www.urologenkongress-lübeck.de

Fragen zur Anmeldung

Fortbildungsiniti ati ve Lübeck e.V., Kronsforder Allee 69, 23560 Lübeck, Telefon: 0451 31704350, Telefax: 0451 3170435-20, E-Mail: info@fb i-hl.de

Anhang

programm_urologenkongress_2015_FINAL.pdf

Mittwoch, 20.05.2015 - „Wissenschaftlich begründete Strategien gegen den Hausärztemangel”

Art

Fortbildung Mai 2015 Ärzteverein Lübeck

Referent/en

Prof. Dr. med. Jost Steinhäuser, Klinik für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) Campus Lübeck

Inhalt

Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hiermit möchte ich Sie zur nächsten Fortbildungsveranstaltung des Ärztevereins zu Lübeck e.V. 2809 am Mittwoch, den 20.05.2015 um 19.30 Uhr in unseren neuen Veranstaltungssaal auf dem Gelände der Sana Kliniken einladen. Sie erreichen das hufeisenförmige historische Backsteingebäude 67/77 über die nördliche Einfahrt in das Gelände der Sana Kliniken in der Verlängerung der Körnerstrasse. Die Einfahrt ist direkt westlich des Geländes der Ameos Kliniken. Die Nutzung des großen
Parkplatzes direkt vor dem Gebäude 67/77 ist frei, die Schranken werden an diesem Abend geöffnet sein.

Es wird sich an diesem Abend Herr Prof. Dr. med. Jost Steinhäuser vorstellen, der seit dem 01.10.2014 die Klinik für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum
Schleswig-Holstein (UKSH) Campus Lübeck leitet.

Herr Kollege Steinhäuser wird über das folgende Thema sprechen:

„Wissenschaftlich begründete Strategien gegen den Hausärztemangel”

Im Anschluss wird Zeit für eine Diskussion sein und ein Buffet zur Verfügung stehen. Ich würde mich über ein zahlreiches Erscheinen an diesem Abend sehr freuen.


Mit herzlichen Grüßen

Ihr PD Dr. med. habil. Sebastian Fetscher, (Vorsitzender des Ärztevereins zu Lübeck 1809 e.V.)

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte

Ort

Veranstaltungssaal auf dem Gelände der Sana Kliniken, Gebäude 67/77

Datum Mittwoch, 20.05.2015

Zeit

19:30 Uhr

Gebühren

keine

Anmeldung

Anhang

rzteverein_Einladung_Fortbildung_Mai_2015_Steinh%C3%A4user-1.pdf

Samstag, 21.03.2015 - Kolorektale Karzinome

Art

Fortbildung

Referent/en

PD Dr. med. Sven Eisold, Chefarzt Allgemein- u. Viszeralchirurgie, Sana Kliniken Lübeck, Kronsforder Allee 71-73 · 23560 Lübeck

Dr. med. Gerdt Hübner, Ostholstein Onkologie, Ärztehaus Mühlenkamp 5 · 23758 Oldenburg

Alina Kistenmacher, Ökotrophologin M.sc., Mühlenstrasse 62 · 23552 Lübeck

Dr. med. Rainer Schulte, curavid strahlentherapie, Paul-Ehrlich-Straße 1-3 · 23562 Lübeck

Frau Weber-Kapitola, HOME CARE DAHEIM, Geniner Ufer 3 · 23560 Lübeck

Heidi Moldt, Stomatherapeutin / PubliCare,

Inhalt

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie ganz herzlich zu einer Fortbildungsveranstaltung, speziell für MFA, MTRA, Pflegerinnen und Pfleger zum Thema Kolorektale Karzinome in die Media Docks Lübeck ein Die an der Behandlung beteiligten Fachdisziplinen möchten Ihnen einen umfassenden und interessanten Überblick über die Therapie der Kolorektalen Karzinome vermitteln.

Neben den Vorträgen können Sie sich in der Ausstellung zum Thema Kolorektale Karzinome über unterstützende Maßnahmen und Therapien informieren und mit den Anbietern direkt in einen regen Erfahrungsaustausch treten.

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung mit Ihnen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte mit dem beiliegenden Antwortfax bis zum 18.03. bei uns an.

Curavid Strahlentherapie
Dr. Rainer Schulte

Zielgruppe

MFA, MTRA, Pflegerinnen und Pfleger

Ort

media docks, Willy-Brandt-Allee 31a, 23554 Lübeck

Datum Samstag, 21.03.2015

Zeit

9:00 - 13:00 Uhr

Gebühren

keine

Anmeldung

per Faxantwort

Anhänge

Curavid_Strahlentherapie-Radiologie_Einladung_Fortbildung_Kolorektale_Karzinome_210315.pdf

Curavid_Strahlentherapie-Radiologie_Fortbildung_210315Faxantwort.pdf

Samstag, 14.03.2015 - Alle(s) für die Lunge. Update 2015

Art

Fortbildung

Referent/en

Kollegen des Kompetenznetzes ambulante Pneumologie Lübeck

Inhalt

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie wieder zum „Update 2015“ in das Atlantic Hotel einladen zu dürfen.

Es erwartet Sie ein interessantes Programm mit dem Schwerpunkt bei den obstruktiven Atemwegserkrankungen. Insbesondere der Blick über den „Tellerrand“ hin zur Sinusitis und Polyposis nasi verspricht viel Spannung, da die Behandlung von Patienten mit Asthma, Sinusitis und Polyposis nasi uns alle immer wieder vor eine große Herausforderung stellt.

Auch die Gruppe derer mit Mischbildern aus Asthma und COPD rückt derzeit in den Focus der Forschung, so dass auch hier in Zukunft Neues zu erwarten sein wird.

Daher erwarten wir anregende Diskussionen und weiterbringenden Gedankenaustausch und freuen uns, Sie am 14.3.2015 im Lübecker Atlantic Hotel begrüßen
zu dürfen.

Ihre Kollegen des „Kompetenznetzes ambulante Pneumologie Lübeck“.

Zielgruppe

Allgemeinmediziner / HNO-Ärzte / Internisten / Pneumologen / Kinder- und Jugendärzte

Ort

Atlantic Hotel Lübeck, Schmiedestr. 9, 23552 Lübeck, Telefon 0451-3 84 79

Datum Samstag, 14.03.2015

Zeit

9:00 - 13:00 Uhr

Gebühren

Keine, 4 Fortbildungspunkte der Ärztekammer Schleswig-Holstein sind beantragt.

Anmeldung

​Pneumologische Schwerpunktpraxis

Dr. med. Frank Eberhardt & Dr. med. Jürgen Welling

Moislinger Allee 2c, 23558 Lübeck

Anmeldungen per Post, Fax o. E-Mail bis zum 07.03.2015, Fax: 0451-86 58 66, .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Anhang

Kompetenznetz_ambulante_Pneumologie_Einladung_Update_2015.pdf

Donnerstag, 05.03.2015 - 24. Mitgliederversammlung

Art

Mitgliederversammlung

Referent/en

Vereinsvorstand

Inhalt

Vereinsthemen

Zielgruppe

Vereinsmitglieder, ärztl. Gasthörer

Ort

media docks Willy-Brandt-Allee 31 b 23554 Lübeck Eames Room

Datum Donnerstag, 05.03.2015

Zeit

20:00 Uhr

Gebühren

keine

Anmeldung

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Freitag, 23.01.2015 - Heimliche Volkskrankheit Fettleber: Ursachen, Folgen, Behandlungsoptionen. Leberfasten nach Dr. Worm

Art

Vortrag

Referent/en

Prof. Dr. Nicolai Worm, Ernährungswissenschaftler

Inhalt

Exklusive Veranstaltung mit Prof. Dr. Nicolai Worm

Heimliche Volkskrankheit Fettleber: Ursachen, Folgen, Behandlungsoptionen – „Leberfasten nach Dr. Worm“

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

viele Mediziner halten die nichtalkoholische Fettleber für die wichtigste Lebererkrankung des 21. Jahrhunderts. Aktuelle Zahlen belegen einen drastischen Anstieg der Fälle: Allein in Deutschland sind mindestens 30 Prozent der Erwachsenen erkrankt, unter Diabetikern rund 90 Prozent, unter übergewichtigen Kindern schon jedes dritte.

Lange als Risikofaktor verkannt, sind sich Experten inzwischen einig: Leberverfettung ist eine der wichtigsten Ursachen für Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und verschiedene Krebsarten.

Wir laden Sie ein, mehr über das Krankheitsbild, seine Ursachen und mögliche Behandlungsoptionen zu erfahren:

Veranstalter: Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. med. Bartsch, Marlistr. 101, 23566 Lübeck, Tel.: 63182

Herr Prof. Dr. Worm sowie Frau Dr. Petra Bartsch und Herr Dr. Mario Bartsch stehen für Fragen vor Ort zurVerfügung ( gerne auch vorab telefonisch oder persönlich in der Praxis)

Zielgruppe

Ärzte, med. Fachangestellte und Patienten

Ort

Hoghehus Lübeck, Koberg 2, 23552 Lübeck

Datum Freitag, 23.01.2015

Zeit

18:00 Uhr

Gebühren

keine

Anmeldung

Bitte senden Sie die beiliegende Fax-Antwort an die angegebene Kontaktadresse (Veranstalter) oder senden Sie eine E-Mail an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Anhang

Einladung_Worm_Kollegen_Ernaehrung.pdf

Mittwoch, 03.12.2014 - Adventstreffen. Übersäuerung? Muss nicht sein

Art

Vortrag

Referent/en

Dr. P. Bartsch, Fachärztin für Allgemein- und Ernährungsmedizin

Inhalt

Adventstreffen. Übersäuerung? Muss nicht sein

Zielgruppe

Patienten, Angehörige, Interessierte

Ort

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. P. und M. Bartsch, Marlistr. 101, 23566 Lübeck

Datum Mittwoch, 03.12.2014

Zeit

18:30 Uhr

Gebühren

Der Vortrag ist kostenfrei

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten unter 0451 / 631 82

Mittwoch, 26.11.2014 - COPD “Pulver verschossen” und dann?

Art

Fortbildung

Referent/en

Dr. med. Jürgen Welling / Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie, Pneumopraxis 23558 Lübeck

Heike Bahr, Holger Jentzsch Walther Logar, Marcel Möckel / Novartis Team Lübeck

Inhalt

Programm:

18:00 Uhr: Einführung

18:05 Uhr: COPD “Pulver verschossen” und dann? Nicht pharmakologische Therapieoptionen der COPD (Dr. Welling)

19:05 Uhr: “Dokumentation wichtiger Krankheitsbilder zur Vermeidung von Auffälligkeiten und Honorarverlusten” (Neues Patientenrechtegesetz - ICD-10 Version 2014, Regressprophylaxe - neuer EBM 2014/15) (W. Logar)

19:30 -20:00 Uhr: “Alte und neue Inhalationssysteme bei Atemwegserkrankungen mit praktischen Übungen” (H. Bahr, H. Jentzsch, M. Möckel)

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte

Ort

Restaurant Herrenhaus Stockelsdorf, Dorfstraße 7, 23617 Stockelsdorf

Datum Mittwoch, 26.11.2014

Zeit

18:00 - 20:00 Uhr

Gebühren

keine

Anmeldung

Marcel Möckel, Novartis Team Lübeck, Tel. 0172 - 6642942

Design & Umsetzung: ideenhafen