Lübecker Ärztenetz: Veranstaltungen

Zum Inhalt springen

Donnerstag, 18.05.2017 - 34. Mitgliederversammlung

Art

Mitgliederversammlung

Referent/en

Vereinsvorstand

Inhalt

Vereinsthemen

Zielgruppe

Vereinsmitglieder, ärztl. Gasthörer

Ort

media docks, Willy-Brandt-Allee 31 b, 23554 Lübeck, Eames Room

Datum Donnerstag, 18.05.2017

Zeit

20:00- 21:30 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Samstag, 25.03.2017 - Gastrointestinale Tumore/Ösophaguskarzinom

Art

Fortbildung

Referent/en

Dr. Eike Burmester, Gastroenterologe, Lübeck

Dr. Eisold, Chirurgie Sana, Lübeck

Chris- Gilbert König, Dipl. Oec. , Healthcare Firma GCC

Diana Lehnert, Pharmareferentin (Baxter)

Dr. Sven Leuenroth, Pathologe, Lübeck

Dr. Philipp Simon, Onkologe, Lübeck

Inhalt

Sehr geehrte Damen und Herren,

Adenokarzinome des Oesophagus nehmen in westlichen Industrienationen deutlich zu und machen inzwischen mehr als 60% aus. In den 60iger
Jahren waren mehr als 90 % der Fälle in den USA Plattenepithelkarzinome, was weltweit auch heute noch zutrifft, weil beide Tumorentitäten
unterschiedliche prädisponierende Faktoren haben. Rauchen und Alkohol sind mit Plattenepithelkarzinomen assoziiert. Adenokarzinome entstehen
auf dem Boden einer intestinalen Metaplasie (Barrett Oesophagus).

Karzinome des Oesophagus werden meistens in fortgeschrittenen Stadien diagnostiziert und haben auch deswegen eine schlechte Prognose. Männer
sind 8-mal häufiger betroffen als Frauen. Über die Hälfte der Tumoren sind zum Zeitpunkt der Diagnose nicht mehr kurabel. Dahingegen können
sehr frühe Stadien sogar endoskopisch therapiert werden.

Multimodale Therapiekonzepte haben eine immer größere Bedeutung. Eine Kombination aus Radio- und Chemotherapie, operativen Techniken
und endoskopischen Verfahren kommen in der Palliation ebenso wie in der adjuvanten Situation zum Einsatz. Immer wichtiger werden Ernährungskonzepte
und weitere unterstützende Maßnahmen.

Mit der Fortbildung wollen wir einen Überblick geben über den aktuellen Stand in der Diagnostik und Therapie des Oesophaguskarzinoms.

Diese Fortbildung ist von der Ärztekammer Schleswig-Holstein mit 5 CME Punkten zertifiziert.

NOZ Dr. Steidle-Katic Prof. Dr. Dr. Hendrik Schimmelpenning

Programm

8.30 Begrüßungskaffee und Ausstellung

9.00 Begrüßung durch Dr. Jens Kisro/ Dr. Rainer Schulte

9.15 Dr. Eike Burmester, Gastroenterologe in Lübeck

Was sieht man bei der Endosono und Endoskopie?

9.45 Dr. Sven Leuenroth, Pathologe in Lübeck

Äthiologie, Pathogenese und Diagnostik

10.15 Dr. Eisold, Chirurgie Sana Lübeck

Wie wird operiert?

Erschwerte Bedingungen nach neoadjuvanter Bestrahlung?

10.45 Pause mit Snacks

11.30 Diana Lehnert, Pharmareferentin (Baxter)

Mangelernährung: wie erkennen, um Folgen zu verhindern?

12.00 Dr. Philipp Simon, Onkologe in Lübeck:

Wie wirkt die neoadjuvante Chemo?

12.30 Chris- Gilbert König, Dipl. Oec. , Healthcare Firma GCC

Verbesserte Lebensqualität mit telemedizinischer Nachsorge / Livedemo

13.00 Schlußworte durch Dr. Rainer Schulte

Zielgruppe

MFA, MTRA, Pflegeberufe und Ärzte

Ort

media docks

Willy-Brandt-Allee 31a

23554 Lübeck

Datum Samstag, 25.03.2017

Zeit

ab 8:30 Uhr

Gebühren

Keine. Für die Veranstaltung wurden 5 CME-Punkte von der Ärztekammer Schleswig-Holstein genehmigt.

Anmeldung

per Faxantwort – 0451 889 119 056 siehe Anhang

Anhänge

2017-03-25_Fortbildungseinladung.pdf

2017-03-25_Faxantwort.pdf

Mittwoch, 15.02.2017 - URO UPDATE 2017

Art

Fortbildung

Referent/en

Dr. med. Christoph Durek, Facharzt für Urologie

Dr. med. Peter Renner, Facharzt für Urologie

Dr. med. Irina Robrahn-Nitschke, Fachärztin für Strahlentherapie

Ina Kaup, Pychoonkologin

Inhalt

URO UPDATE 2017

1. Zertifiziertes Prostatakarzinomzentrum in Lübeck

Welchen Nutzen haben Sie und Ihre Patienten?

18.00 Uhr Prostatakarzinom – State of the Art

Dr. med. Christoph Durek, Facharzt für Urologie

18.30 Uhr

• Vorstellung PKZ

• Vorzeitiges Ende der PREFERE-Studie – eine einmalige Chance vertan

Dr. med. Peter Renner, Facharzt für Urologie

Dr. med. Irina Robrahn-Nitschke, Fachärztin für Strahlentherapie

19.00 Uhr Psychoonkologische Begleitung in einem Tumorzentrum

Ina Kaup, Pychoonkologin

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte, Psychotherapeuten, Psychologen

Ort

Hörsaal der Sana Kliniken Lübeck im Untergeschoss

Datum Mittwoch, 15.02.2017

Zeit

18:00 Uhr

Gebühren

Keine. Die Zertifizierung bei der Ärztekammer SH ist veranlasst.

Anmeldung

Fax-Nr.: 04 51 / 5 85 -15 55

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Rückantwort: Bitte faxen oder mailen Sie uns Ihre Rückantwort bis zum 13. Februar 2017.

Anhang

URO_UPDATE_2017.pdf

Mittwoch, 18.01.2017 - Es geht auch ohne Schmerzen! Therapien bei Beschwerden an Knie und Schultern

Art

Gesundheitsgespräch

Referent/en

  • Dr. Michael Troch - Praxis am Kurpark, Bad Schwartau
  • Dr. Tim Drews - Praxis am Kurpark, Bad Schwartau
  • Dr. Richard Jung - Orthopädisches Zentrum Wakenitzstraße Lübeck
  • Ute Voß-Lümers und Jenny Vey, Reha-Zentrum Lübeck

Inhalt

Individuelle Therapiemöglichkeiten

  • Arthroskopische Behandlungsmöglichkeiten am Schultergelenk (Dr. Michael Troch)
  • Kniegelenkarthrose - modern behandelt (Dr. Tim Drews)
  • Therapien bei Kniebeschwerden - schmerzfrei dank moderner Kniegelenk-Implantate (Dr. Richard Jung)
  • Die Schulter - ein anfälliges Wunder & Kniearthrose aktiv bewältigen (Ute Voß-Lümers und Jenny Vey)

Eine Veranstaltung der Facharztallianz WOHLnet - wirbelsäule orthopädie unfallchirurgie - http://www.wohlnet.com

Zielgruppe

Patienten, Interessiertes Fachpublikum, Ärzte,

Ort

Reha-Zentrum Lübeck in den Linden Arcaden, Konrad-Adenauer-Straße 4, 23558 Lübeck

Datum Mittwoch, 18.01.2017

Zeit

18:00 Uhr

Gebühren

Eintritt frei

Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich

Donnerstag, 24.11.2016 - 32. Mitgliederversammlung

Art

Mitgliederversammlung

Referent/en

Vereinsvorstand

Inhalt

Vereinsthemen

Zielgruppe

Vereinsmitglieder, ärztl. Gasthörer

Ort

media docks Willy-Brandt-Allee 31 b 23554 Lübeck Raum MF 50-1

Datum Donnerstag, 24.11.2016

Zeit

20:00- 21:30 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Montag, 07.11.2016 - Antihormon-Therapie und Nebenwirkung bei Brustkrebs

Art

Vortrag

Referent/en

Dr. Sven Soecknick

Allgemeinarzt, Naturheilverfahren

Inhalt

Antihormon-Therapie und Nebenwirkung bei Brustkrebs

Schwitzen und Schlafstörungen naturheilkundlich behandeln.

Zielgruppe

Patienten, Interessierte

Ort

Physiotherapie im DAO-Haus der ganzheitlichen Medizin, Meesenring

1, 23566 Lubeck, Hofeingang, 1.Stock (Aufzug). Behindertengerecht.

Datum Montag, 07.11.2016

Zeit

20:00 Uhr

Gebühren

Der Vortrag ist kostenfrei.

Anmeldung

Eine Anmeldung unter Tel. 0451 66555 oder unter .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) ist erforderlich.

Samstag, 05.11.2016 - Abgesagt: Was gibt es Neues aus Pneumologie & Schmerztherapie?

Art

Fortbildung

Referent/en

Dr. med. Susanne Westermann, FÄ f. Allgem. Medizin, Anästhesiologie, Spez.Schmerztherapie, St. Hubertus 28, 23627 Groß Grönau

Dr. med. Jürgen Welling, FA f. Pneumologie, Infektiologie, Schlafmedizin, Moislinger Allee 2c, 23558 Lübeck

Inhalt

1. Lübecker Mundipharma Forum

Was gibt es Neues aus Pneumologie & Schmerztherapie?

Zielgruppe

Arztinnen und Ärzte

Ort

Radisson Blu Senator Hotel, Willy-Brand-Allee 6, 23554 Lübeck

Datum Samstag, 05.11.2016

Zeit

9:30 - 13:00 Uhr

Gebühren

Keine. Für die Veranstaltung wurden 5 Fortbildungspunkte von der Ärztekammer Schleswig-Holstein genehmigt.

Anmeldung

Anmeldungen gern an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Anhang

Fortbildung_-_Neues_aus_Pneumologie__Schmerztherapie.pdf

Donnerstag, 03.11.2016 - Chinesische Medizin in der Frauenheilkunde

Art

Vortrag

Referent/en

Dr. Peter Melloh

Allgemeinarzt, Naturheilverfahren

Inhalt

Chinesische Medizin in der Frauenheilkunde

Integrative Therapien von Kinderwunsch bis Klimakterium.

Zielgruppe

Patienten, Interessierte

Ort

Physiotherapie im DAO-Haus der ganzheitlichen Medizin, Meesenring 1, 23566 Lubeck, Hofeingang, 1.Stock (Aufzug). Behindertengerecht.

Datum Donnerstag, 03.11.2016

Zeit

20:00 Uhr

Gebühren

Der Vortrag ist kostenfrei.

Anmeldung

Eine Anmeldung unter Tel. 0451 66555 oder unter .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) ist erforderlich.

Mittwoch, 02.11.2016 - Fortbildung des Brustzentrums Ostholstein

Art

Fortbildung

Referent/en

PD Dr. med Friedrich Overkamp/ Onkologe und Hämatologe, Hamburg

Dr. med. Gerdt Hübner/ Onkologe und Hämatologe, Oldenburg und Eutin

Dr.med. Jan Philipp Simon/ Onkologe und Hämatologe, Lübeck

Inhalt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns Sie auch in diesem Jahr am 02.11.201 6 im Herrenhaus Stockelsdorf wieder zu unserer alljährlichen Fortbildung des Brustzentrums Ostholstein begrüßen zu dürfen.

Es ist uns eine besondere Freude an diesem Abend drei praxisrelevante Themen betrachten zu können, als auch diese anschließend mit unseren Referenten zu diskutieren.

Es wird dabei um neue Substanzen und Therapieansätze sowie das unentbehrliche Nebenwirkungsmanagement gehen, welches unseren Alltag im Umgang mit unseren Patienten entscheidend bestimmt.

Es bleibt spannend neue Entwicklungen zu betrachten und ggf. Therapiestandards zu verändern. Wir würden uns daher sehr freuen, Sie am
02.11.201 6 im Herrenhaus Stockelsdorf begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Frau Dr. Uta Fenske

Themen:

PD Dr. med Friedrich Overkamp: Nebenwirkungsmanagement im Alltag mit onkologischen Patienten

Dr. med.Gerdt Hübner: Immuncheckpointblockade – eine neue Säule der Krebstherapie?

Dr.med. Jan Philipp Simon: „Digni-Cap“- ein Erfahrungsbericht, Vermeidung der chemotherapiebedingten Alopezie durch „skalp cooling“

Vorstellung unseres neuen Kooperationspartners Dr. med. Matthias Geenen. Leitender Arzt im Lubinus-Clinicum Kiel der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Zusatzbezeichnung Handchirurgie

Fortbildungspunkte werden beantragt.

Ein Imbiss wird gereicht.

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte

Ort

Herrenhaus Stockelsdorf, Dorfstraße 7, 2361 7 Stockelsdorf

Datum Mittwoch, 02.11.2016

Zeit

19:00 - 21:00 Uhr

Gebühren

Anmeldung

Rückmeldung an:

Fr. Dr. med. Uta Fenske, Sana Klinikum Eutin, Hospitalstr. 22, 23701 Eutin. Telefon 04521/7873300. E-mail .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Bitte bis zum 20.10.2016 an 04521/7873309 absenden!

Anhang

Einladung_Fortbildung_Brustzentrum_Ostholstein.pdf

Mittwoch, 02.11.2016 - Die Therapie der Depression im Alter - verschiedene Blickwinkel

Art

Fortbildung - Fachtagung

Referent/en

Dr. med. Rüdiger Arnold, Ltd. Oberarzt, AMEOS Klinikum Lübeck

Arno Range, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, AMEOS Klinikum Lübeck

Magdalena Wegner, Gesundheits- und Krankenpflegerin, AMEOS Klinikum Lübeck

Dr. phil. Dipl-Psych Dietmar Ohm, Psychologischer Psychotherapeut, Lübeck

Dr. med. Jonas Repenthin, Chefarzt, Kliniken für Neurologie und Neurophysiologie, AMEOS Klinika Neustadt und Oldenburg

Inhalt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf unserer diesjährigen Fachtagung wollen wir uns den unterschiedlichen Behandlungsansätzen der Depression im höheren Lebensalter widmen. Wir laden Sie ein, die verschiedenen Blickwinkel unserer Referenten kennenzulernen
und gemeinsam zu diskutieren.

16.00 Uhr | Empfang

16.15 Uhr | Begrüßung & Einführung

 Dr. med. Rüdiger Arnold, Ltd. Oberarzt, AMEOS Klinikum Lübeck

16.30 Uhr | Vorträge:

 Depressionen im Alter: Besonderheiten und Herausforderungen

Arno Range, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, AMEOS Klinikum Lübeck

 Kontaktgestaltung und soziotherapeutische Aspekte aus pflegerischer Sicht

Magdalena Wegner, Gesundheits- und Krankenpflegerin, AMEOS Klinikum Lübeck

 Alter, Tod und Sterben – Implikationen für die Psychotherapie

Dr. phil. Dipl-Psych Dietmar Ohm, Psychologischer Psychotherapeut, Lübeck

 Affektive und andere psychopathologische Symptome bei Parkinsonerkrankten

Dr. med. Jonas Repenthin, Chefarzt, Kliniken für Neurologie und Neurophysiologie, AMEOS Klinika Neustadt und Oldenburg

19.30 Uhr | Gemütlicher Ausklang mit mediterranem Imbiss

Zielgruppe

Ärzte, Psychotherapeuten, Psychologen

Ort

Radisson Blu Senator Hotel, Willy-Brandt-Allee 6, 23554 Lübeck

Datum Mittwoch, 02.11.2016

Zeit

16:00 - 20:00 Uhr

Gebühren

Keine.

Anmeldung

Um Anmeldung zur Veranstaltung wird bis zum 26. Oktober 2016 gebeten:

AMEOS Klinikum Lübeck, Kahlhorststr. 33, 23560 Lübeck, Chefarztsekretariat: Frau Corina Acito, Tel. +49 (0) 451 30087-5902, Fax +49 (0) 451 30087-5903, .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen), http://www.ameos.eu

Für die Veranstaltung wurden Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein beantragt.Bitte bringen Sie ihren Barcode mit.

Anhang

AMEOS_HL_Fachtagung_021116.pdf

Design & Umsetzung: ideenhafen