Lübecker Ärztenetz: Ernährung und Stoffwechsel

Zum Inhalt springen

Ernährung und Stoffwechsel

Aktuell fallen mehr als die Hälfte der Deutschen aus der Klasse der Normalgewichtigen heraus. Sie gelten als übergewichtig, d. h. ihr BMI (Body Mass Index = Körpergewicht / Körpergröße2 [Angabe der Körpergröße in Meter]) liegt über 25. Etwa ein Drittel der Übergewichtigen haben einen BMI von über 30, der bereits als krankhaft und damit als behandlungsbedürftig gilt. Von der massiven Adipositas (mit einem BMI von über 40) und damit erheblichen Einschränkungen der Lebenserwartung sowie vor allem der Lebensqualität sind etwa 6 Prozent der Übergewichtigen betroffen.

Mehr

Design & Umsetzung: ideenhafen